Download PDF by Boris Schäling: Die Boost C++ Bibliotheken (German Edition)

By Boris Schäling

ISBN-10: 1937434370

ISBN-13: 9781937434373

Die zweite version des Buchs "Die develop C++ Bibliotheken" stellt seventy two Bibliotheken vor, die schnell erlernt und einfach eingesetzt werden können. Ziel sowohl dieses Buchs als auch der Boost-Bibliotheken ist es, Ihre Produktivität als C++-Entwickler zu steigern und die Softwareentwicklung mit C++ zu vereinfachen. Der Schwerpunkt dieses Buchs liegt dabei auf Bibliotheken, die jedem C++-Entwickler und in jedem C++-Projekt von großem Nutzen sein können.

Die Boost-Bibliotheken erweitern die C++-Standardbibliothek um zahlreiche nützliche Funktionen. Die Bibliotheken sind plattformunabhängig und können zum Beispiel unter home windows, Linux und Mac OS X eingesetzt werden. Die Boost-Bibliotheken sind in modernstem C++ entwickelt und haben einen exzellenten Ruf. So sind nicht nur zahlreiche Boost-Bibliotheken in die model C++11 des criteria aufgenommen worden. Es ist wahrscheinlich, dass weitere Bibliotheken in den zukünftigen commonplace C++17 aufgenommen werden. Dank der Boost-Bibliotheken ist es möglich, frühzeitig von Neuentwicklungen in C++ zu profitieren, bevor diese Teil des criteria werden.

In diesem Buch werden Ihnen zum Beispiel Algorithmen vorgestellt, die es einfacher machen, Strings zu verarbeiten. Sie lernen, wie Sie plattformunabhängige Netzwerkanwendungen entwickeln und auf Dateien und Verzeichnisse zugreifen. Sie erfahren, wie Sie Objekte serialisieren, mit Datums- und Zeitangaben arbeiten, Graphen erstellen oder einfach nur mit Smartpointern dynamisch reservierte Objekte besser verwalten. Die zweite variation basiert auf der Boost-Version 1.57.0, die im November 2014 veröffentlicht wurde.

Das Buch stellt die Bibliotheken in mehr als 430 Beispielen vor. So bekommen Sie schnell einen Überblick über die Funktionen, die die verschiedenen Bibliotheken anbieten. Beispiele sind so kurz und knapp wie möglich und dennoch vollständig. Sie können jedes einzelne Beispiel kompilieren und ausführen. Das Buch ist keine Referenz zu den Boost-Bibliotheken. Es ergänzt, ersetzt aber nicht die offizielle Dokumentation der Bibliotheken. Das Buch wendet sich vorrangig an Entwickler von Anwendungssoftware. Es ist kein Forschungsbeitrag zu C++. So spielt zum Beispiel die Template-Metaprogrammierung in diesem Buch keine große Rolle.

Ziel des Buchs ist, Ihre alltägliche Arbeit als C++-Entwickler zu erleichtern. Wer die in diesem Buch vorgestellten seventy two Boost-Bibliotheken kennt, kann schneller und bessere software program mit C++ entwickeln als Entwickler, die sich allein auf die C++-Standardbibliothek stützen. Für den Autor ist das Buch ein Erfolg, wenn Sie die seventy two vorgestellten Boost-Bibliotheken mühelos erlernen und Ihre Produktivität als C++-Entwickler spürbar steigern können. Sowohl die Boost-Bibliotheken als auch dieses Buch sollen Ihre Arbeit erleichtern. So bleibt Ihnen dank der in diesem Buch vorgestellten Boost-Bibliotheken mehr Zeit, sich auf wichtige Funktionen oder andere Alleinstellungsmerkmale Ihrer software program zu konzentrieren, für die keine standardisierten Bibliotheken existieren oder für die Sie keine Bibliotheken verwenden möchten.

Die vorliegende zweite variation stellt im element folgende Boost-Bibliotheken vor: Accumulators, set of rules, Any, Array, Asio, Assign, Atomic, Bimap, Bind, Chrono, CircularBuffer, CompressedPair, box, Conversion, Coroutine, DateTime, DynamicBitset, EnableIf, Exception, Filesystem, Flyweight, oreach, structure, functionality, Fusion, Graph, Heap, Integer, Interprocess, Intrusive, IOStreams, Lambda, LexicalCast, Lockfree, Log, MetaStateMachine, MinMax, MPI, MultiArray, MultiIndex, NumericConversion, Operators, ptional, Parameter, Phoenix, PointerContainer, Pool, ProgramOptions, PropertyTree, Random, diversity, Ref, Regex, ScopeExit, Serialization, Signals2, SmartPointers, Spirit, StringAlgorithms, change, process, Thread, Timer, Tokenizer, Tribool, Tuple, TypeTraits, Unordered, software, Uuid, variation und Xpressive.

Show description

Read Online or Download Die Boost C++ Bibliotheken (German Edition) PDF

Best open source programming books

Mastering Zabbix by Andrea Dalle Vacche,Stefano Kewan Lee PDF

In DetailMonitoring platforms are an important a part of any IT surroundings. they are often super precious not just to spot particular difficulties, but additionally to degree your system’s functionality and locate how to enhance it. notwithstanding, they are often deceptive and complicated if no longer appropriately configured and controlled.

Download PDF by P. Taylor Goetz,Brian O'Neill: Storm Blueprints: Patterns for Distributed Realtime

Use typhoon layout styles to accomplish allotted, realtime immense information processing, and analytics for realworld use casesAbout This BookProcess high-volume log records in genuine time whereas studying the basics of typhoon topologies and process deployment. installation typhoon on Hadoop (YARN) and know the way the structures supplement one another for web advertising and exchange processing.

Ankur Goel's Neo4j Cookbook PDF

Harness the facility of Neo4j to accomplish advanced info research over the process seventy five easy-to-follow recipesAbout This BookRapidly construct your information research program over Neo4j with easeTransition from RDMS and different NoSQL databases to Neo4jLearn to successfully scale your Neo4j installations to thousands of nodesWho This ebook Is ForIf you're already utilizing Neo4j on your program and wish to profit extra approximately information research or database graphs, this can be the booklet for you.

New PDF release: Practical LPIC-1 Linux Certification Study Guide

This publication is the entire advisor to learning for the Linux expert Institute's Server Professional (LPIC-1) certification. each notion, precept, method, and source that may make an visual appeal at the examination is totally represented. you'll comprehend each inspiration through rolling up your sleeves, beginning up a terminal, and attempting all of it your self.

Additional info for Die Boost C++ Bibliotheken (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Boost C++ Bibliotheken (German Edition) by Boris Schäling


by John
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 32 votes