Download e-book for iPad: Die Entwicklung von Luftverkehrs-Hubs in Europa (German by Anonym

By Anonym

ISBN-10: 3656022011

ISBN-13: 9783656022015

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, word: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, summary: „Seit kaum einem halben Jahrhundert sind aus dem alten Menschheitstraum von Flie-gen ein moderner Industriezweig und aus der jährlichen Flugreise in den Urlaub für viele eine Selbstverständlichkeit geworden“ (Pompl 2007:1).
Erst nach dem zweiten Weltkrieg entwickelte sich der Luftverkehr in Europa zum Massenverkehr. Seither ist der Luftverkehr, abgesehen von wenigen Ausnahmen, wie zum Beispiel durch die Auswirkungen der Terroranschläge des 11.September 2001, von hohen Wachstumsraten geprägt. Ein Hauptgrund hierfür ist die Liberalisierung des Luftverkehrs in Europa Mitte der 1980er Jahre. Diese führte nicht nur für die Fluggäste, sondern auch im Frachtverkehr zu einer Verbesserung des Angebots. Mehr Anbieter haben Marktzugang, folglich wurde das Streckenangebot verbessert und die Frequenzen der Flüge erhöht (Pompl 2007:1).
Die Öffnung des Binnenmarktes der Europäischen Union (EU) brachte eine Verände-rung der Routenplanung der Fluggesellschaften mit sich. Das Hub-and-Spoke procedure gewann an Bedeutung. Der grundlegende Vorteil dieses Streckennetzsystems liegt in der Angebotserweiterung. Bei gleichbleibender Anzahl von Flügen kann eine größere Zahl von Flugmärkten bedient werden. Dies wird durch die Bündelung der Passagier-ströme an einem sogenannten Luftverkehrs-Hub, auch Drehkreuz genannt, erreicht (Pompl 2007:168-170).
Die Entwicklung der Luftverkehrs-Hubs in Europa wird in folgender Hausarbeit näher betrachtet. Dabei werden zunächst die Hintergründe der Entwicklung dargestellt, wobei die Liberalisierung des Luftverkehrs in Europa hierbei die bedeutende Rolle spielt. Anschließend wird auf die Merkmale und die verschiedenen Arten von Hubs eingegangen, um im Folgenden die wichtigsten europäischen Luftverkehrs-Hubs vorzustellen. within your budget provider, strategische Allianzen der Fluggesellschaften sowie das Vorhaben der ecu einen einheitlichen europäischen Luftraum zu schaffen, führen zu neuen Entwicklungen der Hubflughäfen, die im nächsten Abschnitt behandelt werden. Da im gesamten europäischen und internationalen Luftverkehr die englische Sprache vorherrschend ist, wird bei Zitaten in der kompletten Arbeit die englische Sprache beibehalten, um die Aussagekraft dessen nicht zu verfälschen.

Show description

Read Online or Download Die Entwicklung von Luftverkehrs-Hubs in Europa (German Edition) PDF

Best business hospitality, travel & tourism books

eTourism case studies: by Roman Egger,Dimitrios Buhalis PDF

ETourism Case reviews bridges the distance in modern literature through rigorously interpreting advertising and administration problems with many foreign businesses that experience effectively carried out eTourism strategies. Divided into six sections this ebook explores the most recent advancements during this box, introducing and discussing rising tendencies, methods, versions and paradigms, delivering visions for the way forward for eTourism and assisting dialogue and elaboration with assistance from thorough pedagogic aids.

Rich Mintzer's Start Your Own Food Truck Business: Cart • Trailer • Kiosk • PDF

Begin your personal nutrients Truck company and fulfill Your starvation for SuccessAt over 1000000000 cash, the cellular foodstuff is having fun with extra exposure and notoriety than ever prior to. Catering to a brand new iteration of foodies trying to find speedy and precise specialties, the cellular meals enterprise is booming with new possibilities for keen marketers such as you.

History of Drinking - download pdf or read online

What did Samuel Johnson, James Boswell, Dorothy Wordsworth, James Hogg and Robert Southey have in universal? all of them toured Scotland and left bills in their reports in Scottish hotels, ale homes, taverns and inns. equally, poets and writers from Robert Burns and Walter Scott to Ian Rankin and Irvine Welsh have left shiny descriptions of the pleasures and pains of Scottish consuming areas.

Michelle M. Metro-Roland's Tourists, Signs and the City: The Semiotics of Culture in an PDF

Drawing upon the literature of panorama geography, tourism experiences, cultural stories, visible experiences and philosophy, this e-book deals a multi-disciplinary method of realizing the interplay among city environments and travelers. this can be a worthwhile prerequisite for towns as they make themselves into engaging locations and compete for travelers' cognizance.

Additional resources for Die Entwicklung von Luftverkehrs-Hubs in Europa (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Entwicklung von Luftverkehrs-Hubs in Europa (German Edition) by Anonym


by Christopher
4.3

Rated 4.23 of 5 – based on 45 votes